Hannah Jakob – Kriminalpsychologin

Spezialgebiet: Suche von vermissten Frauen und Kindern

Besonderes Kennzeichen: nie allein unterwegs, an ihrer Seite stets ihr Hund Kotti

Sie wird eingeschaltet, wenn die Ermittlungen der örtlichen Polizei ins Stocken geraten oder ergebnislos geblieben sind.
Seit ihre Schwester vor mehr als zwanzig Jahren verschwand, hat Hannah Jakob ein
lebensbestimmendes Thema, das sie nun, nach einem Psychologiestudium, zu ihrer Berufung
gemacht hat: Sie reist durch die Republik, um vermisste Frauen wiederzufinden.

 

Herztod

Der Einsatz in Hamburg mutet erstmal unspektakulär an: Caroline Meisner ist verschwunden. Die junge Frau lebt zurückgezogen in einer geschmackvollen Wohnung, ohne Geldsorgen.
Hannah Jakob steht vor einem Rätsel, doch dann taucht die Vermisste nach zwei Wochen unvermittelt wieder auf. Sie redet sich damit heraus,
dass sie wegen persönlicher Probleme eine Auszeit gebraucht hätte. Hannah Jakob glaubt ihr nicht. Am nächsten Morgen wird die Bibliothekarin tot aufgefunden:
Ihr Herz wurde mit einem Dolch durchstoßen.

Broschur, 288 Seiten
Aufbau Taschenbuch
978-3-7466-3143-1

Als eBook:  Download bei ebook.de

 

Wachkoma

Zwei vermisste Frauen
Zwei Vermisstenfälle erregen Aufsehen: Berit, eine junge Frau, verschwindet spurlos aus ihrem Ferienhaus am Fehmarnsund. Zwei Tage später taucht sie wieder auf: verstört und offensichtlich misshandelt. Die Kriminalpsychologin Hannah Jakob versucht vergeblich, Berit zu befragen, doch sie wird noch mit einem zweiten Fall konfrontiert: Eine Radiomoderatorin ist während ihres Urlaubs in Dänemark verschwunden. Hannah Jakob ahnt, dass beide Fälle zusammengehören. War die Journalistin einer großen Geschichte auf der Spur?

Broschur, 384 Seiten
Aufbau Taschenbuch
978-3-7466-3056-4

Als eBook: Download bei ebook.de

 

Vergeltung

Hannah Jakob wird bei einem Einsatz in ihrer Heimatstadt Berlin gefordert. Ein Anwalt ist spurlos verschwunden.
Eigentlich nichts für Hannah, doch Robert Bleichert ist eine überaus zwielichtige Figur. Er war nicht nur Berater im Rotlichtmilieu, sondern übernahm auch die Vertretung von Eltern,
gegen die wegen des Verdachts der Kindesmisshandlung ermittelt wurde.
Dann wird eine tote junge Frau gefunden – und der Fall nimmt ungeahnte Ausmaße an.

Broschur, 512 Seiten
Aufbau Taschenbuch
978-3-7466-3145-5

eBook: Download bei ebook.de

 

0fb564f21d64fd2325ff18380a25a1d2

Ermittlerin in eigener Sache.
Zwei Frauen sind spurlos verschwunden. Sowohl Katja Mohr als auch Michelle Heckler hatten sich in einem Flüchtlingsheim um Jugendliche gekümmert. Als die Leiche von Michelle Heckler südöstlich von Berlin am Zeuthener See gefunden wird, bestätigen sich die düsteren Annahmen: Die Frau wurde zu Tode gefoltert. Hannah Jakob, die Kriminalpsychologin, ist zunächst unschlüssig, ob sie sich in den Fall einschalten soll, doch immerhin besteht die Hoffnung, Katja Mohr noch lebend zu finden. Als Hannah ersten Hinweisen nachgeht, ist sie verblüfft. Die Verschwundene hatte mit ihrer vor Jahren verschollenen Schwester Liv zu tun…

Broschur, 400 Seiten
Aufbau Taschenbuch
978-3-7466-3254-4

Als eBook: Download bei ebook.de

 

Toteneis

Vermisst und ermordet.

Hannah Jakob übernimmt einen Fall, der eigentlich keiner ist. Valerie Frieth wird von ihrem Mann als vermisst gemeldet. Doch da auch ihre geliebte Katze verschwunden ist, glaubt man, die Frau sei aus eigenem Entschluss gegangen. Dann jedoch wird Valeries Leiche auf dem zugefrorenen Ziestsee gefunden. Sie wurde stranguliert und dann versenkt. Hannah erkennt, dass sie Valerie schon einmal begegnet ist. Da war sie die Exfrau eines hohen Polizeibeamten, von dem sich herausstellte, dass er früher beim rumänischen Geheimdienst war. Dieser Exmann sitzt im Gefängnis, aber könnte er den Mord in Auftrag gegeben haben, weil Valerie zu viele Dinge über ihn wusste?

Broschur, 400 Seiten
Aufbau Taschenbuch
978-3-7466-3371-8

als eBook: Download bei ebook.de

 

Abgrund
Die Kriminalpsychologin und ihr schwerster Fall

Hannah Jacob ist beim BKA eigentlich Expertin für verschwundene Frauen und Kinder. Doch ihr neuer Fall ist vollkommen anders: Ihr Kollegen Daniel Hihmler wird verdächtigt, den Psychologen getötet zu haben, der seine Frau gehandelt hat, bevor sie Selbstmord beging. Die Beweislage scheint erdrückend zu sein, doch Hannah hat ihre Zweifel. Dann entdeckt sie, dass es zwei weitere ungeklärte Kriminalfälle gibt, in die der Psychologe verstrickt ist – und dass er mit einem ominösen Verein zu tun hat, der im Verdacht steht, Kinder von der Straße zu holen, um sie zu Straftätern zu machen.

Broschur, 368 Seiten
Aufbau Taschenbuch
978-3-7466-3561-3
Verfügbar ab 11.Oktober 2019

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/45/d199147411/htdocs/clickandbuilds/KatharinaPeters/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399